Aktuelles


19.01.2021

ADAC Kart Rookies Cup Südwest 2021

 

Der ADAC Kart Rookies Cup Südwest wird von den ADAC Regionalclubs ADAC Mittelrhein, ADAC Pfalz und ADAC Saarland ausgeschrieben. Sportlicher Ausrichter ist der Kart Club Trier e.V.. Dieser Cup ist speziell für Kartslalom-Umsteiger und Neueinsteiger gedacht, die erstmal in den Rundstreckensport hineinschnuppern wollen ohne bereits große Investitionen tätigen zu müssen. Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahre (Jahrgänge 2004 bis 2013) aus dem Regionalgebiet des ADAC Mittelrhein/Pfalz/Saarland. Vorausgesetzt sind eine persönliche ADAC Mitgliedschaft und eine gültige DMSB Fahrerlizenz (mindestens Nationale Lizenz Stufe C). Die Lizenz ist vorab über www.mein.dmsb.de zu beantragen.

 

Die Veranstaltungstermine im Jahr 2021 sind wie folgt:

 

Einschreibung bis 08.03.2021

Grundlehrgang - 10.04.2021

Rennen 1 - 08.05.2021

Rennen 2 - 05.06.2021

Rennen 3 - 10.07.2021

Rennen 4 - 04.09.2021

Rennen 5 - 25.09.2021

Rennen 6 - 16.10.2021

 

Die Bahnen sind wie in 2020 Uchtelfangen, Westerwaldring und Walldorf. Die genaue Festlegung auf welcher Bahn am Veranstaltungstag gefahren wird, ist abhängig von den dann geltenden Corona-Schutzbestimmungen.

 

Weitere Informationen zum ADAC Kart Rookies Cup Südwest 2021 werden hier in Kürze veröffentlicht. 



12.01.2021

Unfallversicherung exklusiv für Lizenzinhaber

Exklusiv für DMSB-Motorsport-Lizenz-Inhaber bietet der ADAC eine Unfallschutz Motorsport Versicherung an. Hierbei ist das Risiko Motorsport mitabgedeckt. Außerdem sichert der ADAC-Unfallschutz rund um die Uhr und das ganze Jahr

  • bei Motorsport-Veranstaltungen inklusive Training
  • zuhause und im Beruf
  • im Verkehr
  • weltweit auf Reisen
  • in Ihrer Freizeit und beim Ausüben von Hobbys (z.B. Bergsteigen)

Weiter Infos erhalten Sie hier



06.01.2021

Verlängerung der SdS-Lizenzen bis Ende 2021

Die Gültigkeit der Lizenzen von Sportwarten der Streckensicherung (SdS), die Ende 2020 auslaufen, verlängert sich laut Mitteilung des DMSB automatisch um ein Jahr. Durch die Corona-Pandemie können die Fortbildungsveranstaltungen für die SdS-Lizenzen 2021 nicht wie gewohnt stattfinden. Dadurch werden die aktuell gültigen SdS-Lizenzen auch in der Saison 2021 weiterhin anerkannt, neue Lizenzkarten werden nicht ausgestellt. Der ADAC Pfalz wird in Abstimmung mit seinem Beauftragten für Sportwarte Bernhard Allmann Ausbildungs- und Fortbildungstermine für die Saison 2022 rechtzeitig bekanntgeben. 



06.01.2021

Best of Retro 2021

 

Nachdem es keine reguläre ADAC Retro-Rallye-Meisterschaft Süd in 2020 gegeben hat, konnten auch die besten Teams keine „Best-of-Retro 2021“ wählen. Ein Gremium bestehend aus ADAC Pfalz Sportleiter Friedhelm Kissel, Preisstifter Karin und Hans-Jürgen Pfohe sowie dem permanenten RRS-Beauftragten Gerd Frensch haben sich untereinander ausgetauscht und unter Hinzuziehung der Auswertung der Veranstaltungs-Schlussberichte der Vorjahre darüber abgestimmt, welche drei Veranstaltungen 2021 zur Sonderwertung „Best-of-Retro“ zählen werden.  Dies sind:

 

  4.09.21                 3. ADAC Retro-Rallye des MSC Calw

11.09.21               14. ADAC Historic Rallye Kohle und Stahl

  2.10.21               12. ADAC Historic Nibelungenring Rallye

 

Als Ersatzlauf bei Absage einer der Veranstaltungen wird die 13. ADAC Historic Rallye Potzberg des MSC Potzberg am 25.09.21 hinzugenommen.

An der Sonderwertung „Best of Retro“ können nur eingeschriebene Teilnehmer der RRS-Süd 2021 gewertet werden. Eine besondere Einschreibung ist nicht erforderlich.



06.01.2021 

ADAC Retro-Rallye Süd 2021: Einschreibung erforderlich!

Die Corona-Pandemie wird noch einige Zeit alle Lebensbereiche beeinflussen. Auch Motorsportveranstaltungen vor allem im öffentlichen Raum sind davon betroffen. Leider musste nun auch die für den 27.02.2021 geplante "17. ADAC Rallye Südliche Weinstraße Historic" und am 06.03.2021 die "3. Unterland-Hohenlohe Wertungsfahrt" abgesagt werden, wie auch der Retro-Anwärterlauf am 13.02.2021, die "ADAC Retro-Rallye Nordbaden powerd by emodrom". Stand Anfang Januar beginnt die ADAC Retro-Rallye Süd 2021 nun frühestens mit der "8. UMC-DMV Historic Rallye Ulm" Mitte März.

 

Voraussetzung für eine Wertung in der ADAC Retro-Rallye-Serie Süd sind wie bisher eine gültige persönliche ADAC Mitgliedschaft sowie eine DMSB-Lizenz (mind. Nat. DMSB-C-Lizenz) sowie - Achtung neu! - eine Einschreibung mittels des Vordrucks auf dieser Seite. Die Einschreibung ist kostenlos. Eine Wertung zur RRS-Süd erfolgt erst ab dem Datum des Eingangs der Einschreibung beim ADAC Pfalz bzw. bei Abgabe an den RRS-Beauftragen vor Ort.

 

Unverändert wird sein, dass - allerdings ausschließlich in der RRS-Süd - im Rahmen eines Pilotprojektes Fahrzeuge gewertet werden, die mindestens 10 Jahre alt sind (Bj.2011 und älter). Alle Infos und Ausschreibungen finden Sie hier!



07.01.2021

Absage geplanter Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Einschränkungen können folgende für den Februar / März 2021 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden:

 

13.02.2021 ADAC Retro-Rallye Nordbaden powerd by emodrom

20.02.2021

6. Ori Nordbaden AMC Ludwigshafen

27.02.2021

39. Rallye Südliche Weinstraße MSC Ramberg

27.02.2021

ADAC Rallye Südliche Weinstraße Historic MSC Ramberg (Retro-Rallye)

06.03.2021

3. Unterland-Hohenlohe-Wertungsfahrt (Retro-Rallye)



3.12.2020

Anmeldung zur ADAC MX Academy 2021 ist geöffnet

Die ADAC MX Academy powered by KTM geht 2021 in die neunte Saison. Bei den Schnupperkursen ermöglichen speziell geschulte und erfahrene Trainer Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 13 Jahren einen sicheren und einfachen Einstieg in den Motocross-Sport.

 

Weiter Infos erhalten Sie hier



29.10.2020

Verschiebung der ADAC Pfalz Sportleiter-Versammlung

Die Corona-Zahlen der positiv getesteten Menschen entwickeln sich auch in Rheinland-Pfalz momentan besorgniserregend. Der ADAC Pfalz Sportausschuss ist sich seiner Verantwortung gegenüber seinen Ortsclubs und deren Mitglieder bewusst und unterstützt die Schutzmaßnahmen und Apelle der Landesregierung Rheinland-Pfalz, um die Personenkontakte gerade in geschlossenen Räumen so gering wie möglich zu halten und damit einen Beitrag zu leisten, die Pandemie einzudämmen. Daher wurde vom Sportausschuss beschlossen, die für den 15.11.2020 beim AC Donnersberg Kirchheimbolanden geplante Sportleiter-Versammlung zeitlich zu verschieben. Der ADAC Pfalz hält sich alle Optionen offen, wann (vermutlich Jan./Feb.), in welcher Form und ggfs. an welchem Ort diese nachgeholt wird. Trotz der aktuellen Situation möchte der ADAC Pfalz seine Ortsclubs ermutigen, positiv in die kommende Motorsport-Saison 2021 zu blicken. Es wird weitergehen und es wird auch wieder besser werden. Gerade in jüngster Vergangenheit waren Sportausschuss und Sportabteilung bei Veranstaltungen im Automobil-, Motorrad- und Kartsport sowohl im ADAC Pfalz wie auch bei den benachbarten ADAC Regionalclubs unterwegs und berichteten, dass mit relativ einfachen Mitteln die aktuellen Corona-Auflagen wirkungsvoll erfüllbar sind und man eine „sichere“ Veranstaltung durchführen kann.



29.10.2020

Vater-Sohn Duo Michalsky bestes Team in der ADAC Pfalz Retro-Rallye Serie Süd 2020

RRS Meisterschaftswertung in 2020 ausgesetzt Sie werden von Jahr zu Jahr besser: Wolfgang und Fabian Michalsky aus Schutterwald, die amtierenden Gewinner der „Best-of Retro“-Sonderwertung hatten der aktuellen Saison mit ihrem Alfa Romeo Giulia ihren Stempel aufgedrückt: Bei den vier im „Corona-Jahr“ durchgeführten Meisterschaftsläufe der ADAC Retro-Rallye Serie Süd legten sie mit drei zweiten Plätzen bei der „ADAC Südlichen Weinstraße Historic“, der „Unterland-Hohenlohe Wertungsfahrt Retro“, der „UMC DMV-Historic Rallye Ulm“ und einem sechsten Platz bei der ADAC Rallye Kohle und Stahl Historic den Grundstein, um als „bestes Team der ADAC Retro-Rallye-Serie Süd 2020“ die Saison abzuschließen.

Eine Meisterschaftswertung im gewohnten Maß wird vom ADAC Pfalz für das Jahr 2020 nicht vorgenommen, da von den 13 geplanten Wertungsläufen nur vier durchgeführt werden konnten. Auch die Sonderwertung „Best-of-Retro“ wurde für dieses Jahr ausgesetzt.



29.10.2020.

dmsj – SimRacing-Junior-Cup startet im November!

Die dmsj – deutsche motor sport jugend schreibt zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Prädikat für eine virtuelle Rennserie aus. Im dmsj - SimRacing-Junior-Cup stellen junge Motorsportlerinnen und Motorsportler zwischen 14 und 21 Jahren ab November ihr Können am Steuer der virtuellen Rennwagen unter Beweis. Weitere Infos wie Prädikatsbestimmungen und Quick Guide sowie die Einschreibung zur Meisterschaft finden interessierte Sportlerinnen und Sportler hier



07.10.2020

Rallye Saar-Ost abgesagt

Die für den 21.11.2020 geplante Rallye Saar-Ost wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Weitere Infos erhalten Sie hier



28.09.2020

Marvin Fritz ist Vizeweltmeister

Der 27jährige Marvin Fritz holte sich beim finalen 12 Stunden Rennen zur Motorrad Langstreckenweltmeisterschaft (EWC) in Estoril/Portugal am vergangenen Wochenende die Pole Position und die Vizeweltmeisterkrone. Dass Marvin Fritz ausgerechnet auf der Rennstrecke in Portugal Vizeweltmeister werden würde, auf der er zuvor nie ein Rennen gefahren hatte, daran hatte der Badener selbst nicht geglaubt.

-> weiterlesen



07.09.2020

Retro-Rallye-Serie: Sonderwertung „Best of Retro“ 2020 ausgesetzt

Die Retro-Rallyes Ulm, Calw und BW-Junior waren von den RRS-Aktiven als Best-of-Retro für die Saison 2020 nominiert worden. Die Rallye Ulm wurde im März als einzige BOR-Rallye gefahren, alle anderen wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

-> weiterlesen



26.08.2020

ADAC Rallye Deutschland 2020 abgesagt

 

Die ADAC Rallye Deutschland kann in diesem Jahr aufgrund fehlender Genehmigungen der zuständigen Behörden nicht wie geplant ausgetragen werden.

Ticketkäufer erhalten Kaufpreis automatisch zurückerstattet -> weiterlesen



24.08.2020

Motocoross-Lehrgang mit den Ekerold Brüdern

 

Am 01. und 02. August fand mit der Unterstützung des ADAC Mittelrhein der ADAC Pfalz Jugend-Motocross-Lehrgang auf der Motocross-Strecke des MSC Fischbach statt.

 

Als Trainerteam waren die WM erprobten Ekerold-Brüder Stefan, Bernhard und Roland vor Ort, um mit den Teilnehmern zwei Tage lang Sektionstraining, Starttraining und die richtige Sprung- und Kurventechnik zu trainieren. Stefan Ekerold hat die Eindrücke der beiden Trainings-Tage zusammengefasst... -> weiterlesen



06.07.2020

Motocoross-Lehrgang mit den Ekerold Brüdern

 

Der ADAC Pfalz veranstaltet mit Unterstützung des ADAC Mittelrhein am 01. und 02. August 2020 einen Jugend-Motocross-Lehrgang auf der Motocross-Strecke des MSC Fischbach.

 

Als Trainerteam stehen die WM erprobten Ekerold-Brüder Stefan, Bernhard und Roland zur Verfügung, um mit den Teilnehmern zwei Tage lang Sektionstraining, Starttraining und die richtige Sprung- und Kurventechnik zu trainieren. Weitere Infos -> hier



24.07.2020

Abgesagte Meisterschaften

 

Folgende Meisterschaften mussten aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Absagen vieler Veranstaltungen in der ersten Jahreshälfte abgesagt werden. Es weiterhin ungewiss, ob und in welchem Umfang Veranstaltungen in diesem Jahr noch stattfinden können daher war dieser Schritt unumgänglich. 

 

- mvrp Landesmeisterschaft 2020 

- ADAC Pfalz Mazda MX5 Cup 2020 

- ADAC Rheinland-Pfalz-Saar Meisterschaft - Clubsport Motocross 2020

- ADAC Classic Pokal Südwest 2020

- ADAC Slalom Pokal Südwest 2020

- ADAC Pfalz Slalom Youngster Cup 2020

- ADAC Bundesendläufe 2020

- dmsj Meisterschaften 2020



23.06.2020

ADAC Kart Rookies Cup Südwest startet!!

 

Nach dem erfolgreichen Trainingstag am vergangenen Wochenende in Walldorf, ist der im April abgesagte Grundlehrgang nun auf den 04. Juli 2020 terminiert. Der Lehrgang findet auf dem Westerwaldring statt. 

 

Die Einschreibung zur Serie ist per Email an kctev@web.de möglich. 

 

Weitere Infos zur Serie -> hier                                             



17.06.2020

Pandemie-Auflagen lassen Austragung der ADAC Saarland-Pfalz Rallye nicht zu

 

Die geltende Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie sieht weiterhin ein Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August 2020 vor. Der ADAC Saarland muss deshalb die für den 21./22. August geplante ADAC Saarland-Pfalz Rallye rund um St. Wendel absagen.

 

Weiterlesen -> hier



14.05.2020

Brief des Sportleiters Friedhelm Kissel

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach monatelangen Beschränkungen und Verboten im Kampf gegen die Corona-Pandemie, die ein hohes Maß an Selbstdisziplin jedes Einzelnen erforderte, konnten erste Erfolge in der Bekämpfung des Virus verzeichnet werden, die nunmehr zu weiteren Lockerungen der Beschränkungen führten und mit der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz eine allmähliche und wohlüberlegte Rückkehr zum Sportbetrieb mit Einschränkungen erlaubt.

 

Der sportliche Trainingsbetrieb im Freien ist unabhängig von der Sportart und der Gruppengröße unter etlichen Auflagen gestattet, deren wichtigste generell die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen ist.

 

-> weiter lesen                                                             



07.05.2020

ADAC Bundesendläufe finden 2020 nicht statt

Aktuelle Lage verhindert Austragung erforderlicher Qualifikationsläufe

 

In der Saison 2020 werden in den Motorsportdisziplinen Kart, Automobil und Motorrad keine ADAC Bundesendläufe ausgetragen. Die aktuellen Umstände verhindern eine Durchführung der nötigen Qualifikationsläufe, ein sportlich faires Qualifikationsprozedere kann somit nicht gewährleistet werden. Daher hat der ADAC Sportausschuss einstimmig beschlossen, die Bundesendläufe in diesem Jahr nicht auszutragen.

 

Weiter lesen -> hier



25.03.2020

Einstieg in den Kart-Rundstreckensport leicht gemacht!

Einschreibetermin für ADAC Kart-Rookies-Cup verlängert - Noch 7 Startplätze frei!

 

Der ADAC Kart-Rookies-Cup Südwest und ADAC Kartpokal Südwest 2020 soll Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren einen kostengünstigen und leistungsorientierten Einstieg in den Kart-Rundstreckensport ermöglichen und eine Ergänzung zum Jugendkartslalom darstellen. Im Vordergrund steht hierbei, den Aufwand und die Kosten in einem angemessenen Rahmen zu halten.

 

Gefahren wird auf den eigenen, für diese Serie umgebauten Slalomkarts. Einheitliche, verplombte Motoren inkl. Treibstoff werden den Teilnehmern zu jedem Rennen zur Verfügung gestellt. 

 

Weitere Infos / Ausschreibung / Nennung -> hier



12.03.2020

Motorsport und Covid-19-Virus: Fragen und Antworten

 

Der DMSB verfolgt tagesaktuell die Entwicklungen zum Covid-19-Virus und spricht Handlungsempfehlungen für alle Motorsport-Akteure aus. 

 

Weitere Infos -> hier



10.03.2020

Enduro-DM: Neuer Promoter

 

Die gute Nachricht gleich vorab: Für die aktiven Fahrer wird sich nicht viel ändern, auch wenn im Hintergrund die Weichen für die Deutsche Enduro-Meisterschaft neu gestellt worden sind.

 

Weiterlesen -> hier



06.01.2020

Gert-Raschig-Gedächtnispreis für Tobias Braun

ADAC Pfalz ehrt seine Motorsportler der Saison 2019

 

In festlichem Rahmen und stilvollem Ambiente ehrte der ADAC Pfalz in der Bad Dürkheimer Salierhalle seine Meister und erfolgreichen Fahrer der verschiedenen Motorsportdisziplinen im Vier-  und Zweiradbereich. Nahezu 200 Sportler erhielten Pokale, Medaillen und Urkunden als Anerkennung für ihre Leistung in der vergangenen Saison. -> weiterlesen

 

Bildergalerie -> hier