Oldtimer treffen sich  zur 13. Lambrecht Classic

Die 13. Lambrecht Classic, eine Oldtimerfahrt für Automobile, um den Wanderpokal der Verbandsgemeinde Lambrecht, findet am Sonntag, 1. Juli, wieder in Lambrecht statt. Auch dieses Jahr bietet der Motorsport-Club Lambrecht für die Teilnehmer, die es ganz entspannt angehen wollen, wieder die Möglichkeit, die Veranstaltung als reine Touristikfahrt ohne Aufgaben zu absolvieren. Die anderen Teams, die um die Pokale fahren, beginnen wieder mit dem Lambrechter Sprint direkt am Start und haben auch unterwegs einige kleine Aufgaben zu erfüllen.

 

Start und Ziel ist am Sportplatz in 67466 Lambrecht, Wiesenstr. 32. Teilnehmen dürfen Fahrzeuge bis Baujahr 1987 und erstmals wird auch eine Youngtimer-Klasse für die Baujahre 1988 bis 1992 ausgeschrieben. Die Teilnehmer treffen ab 8 Uhr ein. Start des 1. Fahrzeuges ist um 10.00 Uhr. Die Strecke führt über Wachenheim, und Bad Dürkheim nach Frankenstein. Von dort geht es über Enkenbach nach Mehlingen. Auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle ist eine Geschicklichkeitsprüfung vorgesehen. Weiter geht es nach Otterbach, wo im Motorradmuseum Heinz Luthringshauser eine kleine Pause eingeplant ist. Von dort geht es über Kaiserslautern in den Pfälzerwald nach Johanniskreuz und Iggelbach, Von Elmstein führt die Strecke über Schwarzsohl nach Weidenthal und von dort wieder zurück auf die B 39 nach Lambrecht. Dort wird das 1. Fahrzeug gegen 14.00 Uhr nach einer Gesamtstrecke von ca. 125 km durchs Ziel fahren. Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein mit Siegerehrung statt. Hier haben die Zuschauer nochmals die Möglichkeit, die Oldtimer zu bestaunen und mit den Besitzern ins Gespräch zu kommen.

 

Der TSV Lambrecht übernimmt die Bewirtung der Zuschauer und die Getränkeversorgung der Teilnehmer auf bewährte Art und Weise. Die freiwillige Feuerwehr Lambrecht verpflegt dieses Jahr wieder die Teilnehmer nach der Zielankunft.

 

Zurzeit liegen schon über 40 Anmeldungen vor und der Oldtimerfreund wird Fahrzeuge aus den 30er Jahren bis in die 80er in großer Vielfalt bewundern können.

 

Der 1. Anmeldeschluß zum ermäßigten Nenngeld ist der 17. Juni, endgültiger Nennschluss ist der 01.07.2018.

 

Die Ausschreibung und das Nennformular können Sie sich hier herunterladen.

Nennformular MCL2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.1 KB
MCL Heft 1-16 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB